Projekte

Die SingerKlynger machen jedes Jahr ein neues Projekt, das als Konzert zur Aufführung gebracht wird. Meist mehrmals und oft in unterschiedlicher Weise.

Dabei bestreiten wir das Programm manchmal alleine, oder auch in Kooperation mit anderen Gruppen. So gab es in der Vergangenheit schon sehr unterschiedliche Projekte:

Die Musicals „Linie 1“ und „Baden gehen“ wurden vom Chor und vielen jungen Sängern und Sängerinnen, die sich speziell für dieses Projekt interessierten, bestritten.

Die „Ethno Mass for Peace“ war ein wunderschönes Projekt, das die SingerKlynger gemeinsam mit BINGOMA zu Gunsten des Vereins „Schule für Uganda“ viele Male in der Region aufgeführt hat.

Das „Moviecal“ Projekt wurde in der Heydenmühle und in Heubach zusammen mit der Stepptanz-Gruppe „Tapperware“ aus Dieburg einem begeisterten Publikum gezeigt.

Bei den Friedenskonzerten „Let there be Peace” aus Anlass 70 Jahre Frieden in Deutschland, wurden wir vom Tanztheater SHANA unterstützt. Die Kombination aus Chor-Gesang, Tanz und Solistischen Vorträgen mit eingeflochtenen Zitaten zum Thema Frieden haben auch das Publikum restlos begeistert.

Regelmäßig machen wir ein Sommerprojekt gemeinsam mit dem Chor des Alpenvereins im Steinbruch Heubach. Diese Konzerte in besonderer Umgebung locken immer einige hundert  Zuhörer aus der Region an und sind zu einer guten Tradition geworden.